Tipps für den Einstieg


Anmelden, oder gleich in die Vollen?

  • Bitte anmelden! Neue Teilnehmer sind uns jeder Zeit herzlich willkommen. Wir möchten darum bitten, dass sich Interessierte vor dem ersten Gruppentreffen mit einer kurzen Beschreibung ihres Anliegens per Email bei uns melden. Dadurch haben wir die Möglichkeit, den Gruppenabend entsprechend vorzubereiten und für alle Teilnehmer angenehm zu gestalten. 

Weiche Knie? ...nicht bei uns!

  • Interessierten bieten wir bei Bedarf die Möglichkeit, sich mit einem Gruppenverantwortlichen ein paar Minuten vor dem offiziellen Gruppentermin zu treffen. Dadurch kann man sich vorab kurz austauschen und der Einstieg in die Gruppe wird somit begleitend erleichtert.

Mit Angehörigen, oder doch lieber solo?

  • Die Begleitung durch Angehörige ist verständlich und sicher gut gemeint, doch nicht immer für Betroffene. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir Angehörige leider nicht aufnehmen können. Unsere Gruppe ist ausschließlich für Betroffene gedacht. Über Gruppenangebote für Angehörige gibt die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld gerne Auskunft.

Respekt tut nicht weh!

  • Bitte hab vor unseren Teilnehmern so viel Respekt, wie Du ihn Dir auch von anderen wünschst. Sollte mal etwas unangenehm sein, bitte melden! Missstände oder Missverständnisse wollen wir sofort beseitigen und eine kurze Pause ist bei Bedarf auch mal drin.